Hantelscheiben Kaufberatung: Die richtigen Gewichte für das Homegym

Gewichte

„Progress equals Hapiness!“ – Tony Robins

Das schöne am Fitnesssport ist die sehr einfache Möglichkeit zu messen, dass man besser wird. Man muss nur das Gewicht der Hantelscheiben zusammen zählen und schon weiss man, ob man mehr Gewicht bewegt hat, als beim letzten mal. Aber welche Hantelscheiben sind die richtigen für mein Homegym? Hier in diesem Guide erkläre ich euch alle wichtigen Details rund um die runden Gewichte und welche ich empfehlen würde.

Metall vs. Gummi

Es gibt 2 Arten von Hantelscheiben. Die so genannten Bumper oder Bumper-Plates aus Hartgummi oder Gewichte aus Gusseisen.

Die Gewichte aus Eisen sind normalerweise günstiger. Wenn man also sehr auf das Budget schauen muss, kann man so einige Euros einsparen. Sie sind bei ebay oder in Kleinanzeigen auch oft gebraucht oder aus 2. Hand sehr günstig zu bekommen.

Die Variante aus Gummi hat den Vorteil, dass man die Langhantel sicher fallen lassen kann, ohne dass man befürchten muss die Plates, die Hantel oder den Boden zu beschädigen.

Es gibt auch eine Schummel-Variante, bei der Gusseisenplatten mit Gummi ummantelt werden. Obwohl Sie optisch aussehen wie Bumpers, darf man Sie eigentlich nicht fallen lassen. Da diese Varianten preislich sehr nahe an den Bumpers liegen, stellt sich mir die Frage, warum man dann nicht gleich zur Gummivariante greift.

Früher waren alle Scheiben, sowohl die aus Eisen, als euch die Gummivarianten schwarz. Heutzutage werden bunte Hantelscheiben immer beliebter. Die Farbe macht es einem sehr einfach die Unterschiede im Gewicht zu erkennen.

Um ein paar Euros zu sparen, kann man auch nur 2 große Bumper-Plates kaufen und mit den kleineren Scheiben aus Gusseisen auffüllen. Da die kleineren Scheiben oft einen geringeren Durchmesser besitzen und bei einem Drop nicht den Boden berühren, bekommt man so das beste aus beiden Welten.

Auswahlkriterien

  • Material
  • Lochdurchmesser
  • Gewicht

Das Material

Da man Zu Hause auch hin und wieder an seine Nachbarn denken sollte, bevorzuge ich klar die Bumper aus Gummi. Die Gusseisernen Hantelscheiben können beim Absetzen (z.b. beim Deadlift) schon ganz schön Lärm machen. Ein weiterer Vorteil der Bumper kommt bei der Auswahl der Bodenschutzmatten zu tragen. Entscheidet man sich für Sie, kann man bei den Bodenschutzmatten ein paar Abstriche machen und muss sich nicht für High-End Produkte entscheiden.

Lochdurchmesser

Selbstverständlich müssen die Hantelscheiben zu unserer Langhantel passen. Da eine gute Langhantel immer 50 mm Durchmesser hat, scheiden alle Gewichte aus, die diesem Standard nicht entsprechen.

Das Gewicht

Mit wieviel Gewicht man trainiert ist eine sehr individuelle Sache. Allerdings kann man mit Sicherheit sagen, dass man mehr als 2 Hantelscheiben benötigen wird um sich ein gutes Homegym aufzubauen. Ein gutes Set an Gewichten sollte daher 2 Dinge ermöglichen. In Summe sollte man mit seinen Gewichten auf 100 kg kommen und man sollte in der Lage sein, auch in kleinen 1 kg Schritten Gewicht ergänzen zu können.

Welche Gewichte brauche ich?

Hantelscheiben gibt es mit unterschiedlichem Gewicht. Bei Übungen wie dem Deadlift kommen selbst Anfänger schnell an die 100 kg Gewicht. Folglich benötigt man mehrere Hantelscheiben in seinem Homegym. Aber welches Gewicht benötigt man wie oft? Für die meisten Homegyms würde ich folgendes Set empfehlen:

Bumper:

  • 2 x 20 kg
  • 2 x 15 kg
  • 2 x 10 kg

Eisen:

  • 6 x 5 kg
  • 2 x 2.5 kg
  • 2 x 1 kg

Mein Top Pick: Lex Quinta Bumper Plate

Lex Quinta Bumper Plate GRÜN 2x10kg
Lex Quinta Bumper Plate GRÜN 2x10kg

Bei Amazon ansehen

Die Bumper Plates von Lex Quinta werden in 5 kg Schritten von 5 bis zu 25 kg angeboten. Die unterschiedlichen Gewichte besitzen alle eine andere Farbe. Die kleinen 5 kg Scheiben sind grau, während die schweren 25 kg Varianten rot sind. Selbstverständlich sind Sie für Scheibenaufnahme von 50 mm Hanteln konzipiert. Der Lochdurchmesser beträgt genau 51,5 mm. Sehr angenehm bei den Bumper Plates von Lex Quinta ist die Größe. Trotz des unterschiedlichen Gewichts haben alle Plates einen Durchmesser von 45 cm. Folglich hat man bei jedem Gewicht, eine einheitlich Ausgangshöhe der Langhantel. An diesen sehr geräuscharmen Hantelscheiben wird man lange Freude haben. Auch preislich sind die Bumper total im Rahmen. Am Ende landet man bei ca. 3.5 € pro kg.

Lex Quinta Bumper Plate 2x15kg GELB
Lex Quinta Bumper Plate 2x15kg GELB

Bei Amazon ansehen

Alternative: Nipton Bumper Plates 5er Set

 

CAPITAL SPORTS Nipton Bumper Plates 5er Set
CAPITAL SPORTS Nipton Bumper Plates 5er Set

Bei Amazon ansehen

Die Hartgummi-Gewichte Nipton von Capital Sports reichen von 1,25 kg bis 25 kg, besitzen eine Aufnahmeöffnung von 50,4 mm mit Stahlinnenring und sind eine gute Alternative zu den Plates von Lex Quinta. Die farblichen Nipton gibt es zwischen 10 kg und 25 kg. In schwarz bekommt man die volle Spanne. Die schwarzen Modelle heissen Elongate. Mir persönlich gefallen die farblichen Modelle besser, auch weil man beim trainieren schneller sehen kann wieviel Gewicht man aufgelegt hat. Wie auch die Bumper von Lex Quinta besitzen die Scheiben von Capital Sports bei allen Gewichtsklassen den gleichen Durchmesser. Preislich sind die Modelle von Capital Sports sehr ähnlich zu den Modellen von Lex Quinta.

CAPITAL SPORTS Elongate Bumper Plate
CAPITAL SPORTS Elongate Bumper Plate

Bei Amazon ansehen

Hantelscheiben gebraucht kaufen

Eine Möglichkeit etwas Geld zu sparen ist bei Ebay zu schauen, ob man gute Hantelscheiben nicht auch gebraucht bekommen kann. Gute Gewichte sind sehr robust. Es müssen also nicht unbedingt immer neue sein. Wenn man sich bei Ebay umsieht, wird man mit erstaunen feststellen, wieviele Leute gutes Equipment zu günstigen Preisen anbieten.

Bei Ebay schauen

Es gibt so viele Umstände und Gründe, warum man sich leider doch wieder von seinem Equipment trennen muss. Es kann sein, dass durch die Geburt eines Kindes das Zimmer in dem das Homegym war aufgelöst werden muss, oder der Neujahrsvorsatz hat doch nicht so lange gehalten. Einfach mal stöbern.

 

Hantelscheiben aufbewahren

Damit das Homegym nicht im Chaos endet, empfiehlt es sich eine Lösung zur Aufbewahrung der Hantelscheiben zu haben. Es gibt viele Möglichkeiten sich zu organisieren. Manchmal hat sich das Problem schon bei der Auswahl des Power Racks erledigt, da manche Modelle im hinteren Bereich Dornen zur Aufnahme der Plates besitzen. Wenn man sich für ein schlankeres Modell ohne Dornen entschieden hat, kann man sich auch einen separaten Hantelscheibenständer entscheiden.